Über uns

Die Geigerwerkstatt des stets lächelnden Pavel Skaza, dem es nie an Worten mangelt, ist ein richtiges kleines Museum des Saitenbaus. An den Wänden sind viele Geigen in verschiedenen Farben und Größen ausgestellt, einige mit kunstvoll geschnitzten Schnecken. Gibt es immer ein Cello und eine Bratsche. Man sieht Geigen im Bau und solche, die Unachtsame zur Reparatur gebracht haben. Bis heute hat Skaza kein Instrument erhalten, das so zerstört war, dass er es nicht wiederbeleben konnte. Mit seinen Meisterwerken können viele ihre Träume leben.“ Quelle:  Delo – link

Die Geige spielte eine wichtige Rolle in meinem Leben, als ich eine Stelle an der Musikschule in Sloven bekam. Pferde. In Zusammenarbeit mit einem Geigenprofessor und später mit einem Meister, der bereits ein renommierter Geigenbauer war, machte ich mich daran, selbst eine Geige zu bauen. Mein erster Mentor war Hr. Vladimir Proskurnjak aus Varaždin. Unter seiner Anleitung baute ich meine ersten beiden Geigen.

 
 

Geigenbau

Geigen, die aus der Hand von Pavel Skaza kommen, werden alle nach den Modeln der italienischen Meistern, wie Guarneri, Stradivari oder Testore, gebaut.

Sie sind handangefertigt, einschließlich die Lackierung und das Polieren bis zum Hochglanz. Dafür wervendete ich nur natürliche und umweltfreundliche Materialien.


Werkstatt

Nicht weit aus dem Dorf Vitanje wird sofort ein gelbes Haus ins Auge springen. Dort im Keller verbirgt sich das ein Geigenatelier, eine Werkstatt und der Meister persönlich.

Beim Betreten des Ateliers ist angenehme klassische Musik aus einem alten Plattenspieler zu hören.


Reparaturen

Reparaturen In der Werkstatt werden alle Arten von Rekonstruktions- und Reparaturarsbeiten ausgeführt: der Austausch und die Erneuerung der Griffbretts, der Austausch und Herstellung von den Stegen, Wirbeln, das Beleimen der Geigendecke, des Zargenkranzes und des Halses, das Retuschieren und Polieren, der Austausch des Bassbalken, die Bogenhaarerneuerung, so wie andere Wartungsarbeiten der Streichinstrumente und die Optimierung des Instruments.